Auf kurzen Wegen schnell ans Ziel

Die Bahnstadt ist bestens über die Werkstättenstraße/Bahnstadtchaussee und Campusallee an das öffentliche Straßennetz angebunden. Die Bundesautobahnen A3 und A1 sind in wenigen Minuten erreichbar. Im direkten Nahbereich (8 Minuten zu Fuß) liegt der DB-Bahnhof Opladen, von dem aus sehr gute Verbindungen Richtung Köln und Wuppertal/Düsseldorf angeboten werden. Der Bahnhof wird täglich von rund 6000 Reisenden genutzt. Am Bahnhof steht am östlichen Zugang zur Bahnhofsbrücke ein P&R-Platz mit 161 Stellplätzen zur Verfügung. An den Öffentlichen Nahverkehr ist die Neue Bahnstadt über die Buslinie 205 der wupsi angebunden. Für Fahrradfahrer ist die Bahnstadt über die Campusbrücke und über die Bahnhofsbrücke erreichbar. Das Fahrradnetz wird weiter ausgebaut: So wird der Fahrradweg  „Balkantrasse“ von Remscheid-Lennep an die Lützenkirchener Str./Werkstättenstraße und die Bahnhofsbrücke angebunden. Auch öffentlicher Parkraum ist ausreichend vorhanden.

 

Entdecken Sie
die neue
Bahnstadt:

  • Bahnstadt
  • Bildung
  • Wohnen
  • Gewerbe / Dienstleistung
  • Infrastruktur
  • Verkehr
  • Freizeit und Kultur
  • Grünflächen
  • Naturschutz

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Weitere Informationen.