Radwege

Im Zuge der Umwandlung des ehemaligen Bahn-Ausbesserungswerks zur Bahnstadt Opladen wurde das Gelände schon 2010 – in einer sehr frühen Umbauphase – für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Alle Verkehrsteilnehmer nahmen diese Öffnung gern an. Für Fahrradfahrer war damit erstmals die direkte Ost-West-/West-Ost-Querung zwischen Opladen und Quettingen möglich. Seit Eröffnung der Rad- und Fußgängerbrücken „Campusbrücke“ im Juni 2013 (bis Herbst 2020 nicht mit dem Rad befahrbar) und “Bahnhofsbrücke” im Dezember 2015 werden beide Brücken als weitere schnelle Ost-West-Verbindung genutzt. 2015 begann der Ausbau von Werkstättenstraße und Campusallee, deren Fahrbahnen auch von dem Radverkehr genutzt werden. 2019 wurde der Panorama-Rundweg “Balkantrasse” fertiggestellt und an den P+R-Platz östlich der Bahnhofsbrücke angeschlossen.

Entdecken Sie
die neue
Bahnstadt:

  • Bahnstadt
  • Bildung
  • Wohnen
  • Gewerbe / Dienstleistung
  • Infrastruktur
  • Verkehr
  • Freizeit und Kultur
  • Grünflächen
  • Naturschutz