„Wohnen an der Grünen Mitte“ – Die neuen Mietwohnungen komplettieren das Wohnviertel in der Neuen Bahnstadt Opladen

Das Wohngebiet „Wohnen an der Grünen Mitte“ ist auf dem Areal der einstigen Eisenbahnausbesserungshalle Nord und der dazugehörigen Nebengebäude entstanden. Auf der insgesamt 5,8 Hektar großen Fläche zwischen Werkstättenstraße, Lützenkirchener Straße und Bahnstadtchaussee hat die PAESCHKE Unternehmensgruppe ein gänzlich neues und begehrtes Wohnviertel geschaffen. Der Langenfelder Bauträger hat das Wohngebiet erschlossen, gebaut und vermarktet. Rund 200 […]

Bahnstadt-Mittwoch „Bahnstadt Ost – Der Umbau der Zeichenwerkstatt ist ein architektonisches Zeichen in Reihe“

Die beliebte Informations- und Veranstaltungsreihe „Bahnstadt-Mittwoch“ wird am Mittwoch, 09.10.2019, mit dem Thema „Umbau der Zeichenwerkstatt in der Bahnstadt Ost“ fortgesetzt. Die Zeichenwerkstatt ist nach der Alten Feuerwache und dem alten AW-Verwaltungsgebäude der dritte Umbau von Bestandsgebäuden in Reihe entang der Werkstättenstraße, den das Büro Rotterdam Dakowski verantwortet. Ulrich Dakowski, einer der Geschäftsführer des Architektenbüros, […]