Klimaschutz in Opladen – Der Busbahnhof wird grün

Rheinische Post. 17.10.2020. Leverkusen. Es grünt so grün… auf den Dächern des neuen Opladener Busbahnhofs. Der war Mitte September eröffnet worden, im Juli hatte Opladen Plus moniert, die triste Dach-landschaft sei eine Enttäuschung.

Opladener Busbahnhof eröffnet – Fahrgäste haben ab sofort kürzere Wege

Lokale Informationen. 17.09.2020. Opladen. Der Betrieb am neuen Busbahnhof Opladen ist – insgesamt 26 Jahre nach Eröffnung des letzten Busbahnhofs – angelaufen. Seit letzter Woche wird die Station für den Nahverkehr täglich von 1.000 Bussen und 20 verschiedenen Linien des kommunalen Nahverkehrsunternehmens Wupsi angefahren. Rund 7.000 Fahrgäste steigen dort täglich ein- und aus. Die Bauzeit […]

Die Bahnstadt West ist auf dem Weg – Neuer Busbahnhof in Opladen eingeweiht

Seit 10. September ist der neue Busbahnhof in Opladen in Betrieb. Ab 4.35 Uhr fuhren die Linienbusse den Zentralen Omnibusbahnhof an. Die offizielle Einweihung erfolgte am Nachmittag in Anwesenheit von Oberbürgermeister Uwe Richrath, Holger Fritsch, Bereichsleiter ÖPNV-Investitionsförderung beim Nahverkehr Rheinland, Wolfgang Herwig, Vorstand der Technischen Betriebe Leverkusen, sowie Marc Kretkowski, Geschäftsführer der wupsi. Außerdem waren […]

Busbahnhof in Opladen wird eingeweiht

Radio Leverkusen. 09.09.2020. Opladen. Rund ein Jahr haben die Arbeiten gedauert – jetzt sind sie abgeschlossen: Die Stadtverwaltung eröffnet am Donnerstag den neuen Busbahnhof in Opladen. Damit geht eines ihrer größten Bauprojekte der letzten Monate zu Ende.

Neuer Opladener Busbahnhof fast fertig

Radio Leverkusen. 26.08.2020. Opladen. Der Bau des neuen Busbahnhofs in Opladen liegt in den letzten Zügen. Laut den technischen Betrieben Leverkusen stehen bereits alle Wartehallen, der Windschutz ist installiert und auch der Großteil der Dachflächen ist begrünt. In dieser Woche geht es an die Möblierung: Bänke und Mülleimer werden aufgestellt.

Betrieb soll im September starten — Busbahnhof Opladen auf der Zielgeraden

Rheinische Post. 18. August 2020. Opladen. In der ersten Septemberwoche soll die Anlage fertig sein, in der zweiten Woche in Betrieb gehen. Der Bau des Fahrradparkhauses verschiebt sich. Die Arbeiten auf den Dächern für die „extensive Dachbegrünung, wie Bahnstadt Prokurist Andreas Schönfeld umschreibt, sind abgeschlossen.