FOTO DES MONATS. „Angekommen“. In der Neuen Bahnstadt Opladen.

Ohne die Schienenstränge gäbe es die Neue Bahnstadt Opladen nicht. Mobilität ist das zentrale Thema in dem neuen Quartier. Das Foto des Monats April 2021, eingesendet von Joachim Ohlendorf, verpackt dieses Thema in eine ganz persönliche Stimmung.  

„Zu sehen ist eine Nachtansicht der Neuen Bahnstadt, aufgenommen von der Campusbrücke. Drei Monate nach meinem Umzug fühle ich mich inzwischen in Leverkusen Opladen sehr wohl. Durch die Ähnlichkeit der Bahnsteige mit Flugzeug-Landebahnen symbolisiert das Bild für mich das Gefühl angekommen zu sein.”

Herzlich willkommen, Joachim Ohlendorf. Und um ihr Gefühl noch zu verstärken, hat die nbso eine Einkaufstausche als Gewinn für Sie ausgesucht. So können Sie auch beim Einkaufen zeigen, dass Sie der Bahnstadt auf besondere Weise verbunden sind.

Die nbso freut sich auf weitere Einsendungen. Machen Sie mit bei unserem monatlichen Fotowettbewerb. Schicken auch Sie per Mail Ihr Lieblingsfoto, das Sie in der Neuen Bahnstadt Opladen aufgenommen haben. Bitte nur ein einziges. Die Bildunterschrift sollte eine Orts- und Zeitangabe enthalten. Die Dateigröße darf 5 MB nicht überschreiten. Einsendeschluss ist das Ende eines Monats. (hendrik.neubauer@stadt.leverkusen.de)

Eine interne Jury kürt das Foto des Monats. Jedes Gewinner-Foto wird mit einem Unikat aus der Serie nbso-Banner-Taschen prämiert.

Die nbso-Banner-Taschen: „Die Idee, die trägt! Aus Alt mach Neu! Upcycling von nbso-Werbematerial“. Hergestellt wurden die Taschen-Unikate aus Banner-Material. Jede Tasche, ob Rucksack, Shopper, Kulturbeutel oder Mäppchen, gibt es nur einmal. Jede Tasche wird ausschließlich aus Materialien hergestellt, die ihre Robustheit und Stabilität bereits unter Beweis gestellt haben. Bei Wind und Wetter haben die Planen für die nbso geworben. Nun hat die nbso gemeinsam mit ProDonna® aus dem, was nicht mehr gebraucht wird, etwas Neues hergestellt. Genäht wurden die Unikate von ProDonna®-Schneiderinnen – und Mitarbeiterinnen. Das Beschäftigungsprojekt der SkF Langenfeld ARBEIT+INTEGRATION gGmbH hat sich bereits durch die Marke EINZIGWARE® einen Namen gemacht.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Foto: © Joachim Ohlendorf

Häufig gesucht