Foto des Monats – September 2021 – Wettbewerb endet

Ist es möglich, die gesamte Neue Bahnstadt Opladen auf einem einzigen Foto abzubilden? Walter Goralski hat sich mit seinem Foto „Das Große Ganze“ dieser Aufgabe angenähert. Durch das Zentrum seines Kugelpanoramas zieht sich das Gleisfeld mit dem Bahnhof, der Bahnshofsbrücke und der Campusbrücke. Östlich von dieser Lebensader entfaltet sich die Bahnstadt auf 45 Hektar, westlich […]

NACHGEFRAGT: Die Bahnstadt? „Geradezu ein Musterbeispiel für eine wandlungsfähige Stadt“ – Andreas Tressin

Der Arbeitgeberverband der Metall- und Elektroindustrie Rhein-Wupper e.V. und die Unternehmerschaft Rhein-Wupper e.V. sind von der Rennbaumstraße in die Werkstättenstraße 21 umgezogen. Die nbso hat nachgefragt, welche Standortfaktoren dazu geführt haben, in die Neue Bahnstadt Opladen umzuziehen. Andreas Tressin, der Geschäftsführer der beiden Verbände, hat geantwortet. „Wir setzen damit ein Zeichen der Zuversicht auf Begegnungen […]

Europahof in der Neuen Bahnstadt Opladen – Die Erdarbeiten haben begonnen

In der Neuen Bahnstadt Opladen realisiert BPD mit dem Projekt ‘Europahof’  117 Eigentums- und Mietwohnungen mit 2 bis 5 Zimmern. 30 Wohneinheiten entstehen sozial gefördert. Bereits im Juli haben nach Erteilung der vollständigen Baugenehmigung die Erdarbeiten begonnen. Die baulichen Maßnahmen schreiten seitdem fort. Das Neubauprojekt ist Teil des baulichen Gesamtkonzepts entlang der Europa-Allee. Die 55 m² […]

Foto des Monats August 2021

„Dreierlei Fassaden“ – so hat Willy Borgfeldt aus Leverkusen sein Foto betitelt. „An dieser Stelle der Werkstättenstraße kommen die prägenden Fassadentypen in der Neuen Bahnstadt zusammen. Das umgenutzte Verwaltungsgebäude des ehemaligen Ausbesserungswerk links hat seine Ziegelfassade behalten. Das Ledigenwohnheim kommt außerordentlich rausgeputzt daher. Und in der Mitte lugt die moderne Glas-Beton-Aluminium-Front der TH Köln am […]

Opladener Europa-Allee freigegeben – Weniger Verkehr in der Innenstadt

Lokale Informationen. 11.08.2021. Opladen. Zürich hat eine, Frankfurt ebenso. Zwar hat Leverkusen schon seit längerem auch eine Europa-Allee. Aber erst jetzt – nach Fertigstellung des südlichen Kreisverkehrs – wurde die Nord-Süd-Verbindung offiziell freigegeben und somit durchgängig in beide Richtungen befahrbar. Nur der nördliche Kreisel in Höhe der Lützenkirchener Straße fehlt noch zur Komplettierung der Achse, […]

Paul Hebbel, Träger des Bundesverdienstkreuzes am Bande der Bundesrepublik Deutschland, im Gespräch – Immer im Einsatz für das Gemeinwesen

Mit einer Ordensverleihung würdigt der Bundespräsident Menschen, die hervorragende Leistungen für das Gemeinwesen sowohl auf politischer als auch auf privater, ehrenamtlicher Basis erbracht haben. Paul Hebbel, der von 1999 bis 2004 Oberbürgermeister der Stadt Leverkusen war, erfüllt Beides und hat bereits im November 2020 das Bundesverdienstkreuz vom Bundespräsidenten verliehen bekommen. Innerhalb eines kleinen Festaktes konnte […]

Foto des Monats Juli 2021

Mit jedem fertiggestellten Gebäude verändert sich das Gesicht der Neuen Bahnstadt Opladen.  Das Foto des Monats Juli 2021, eingesendet von Klaus Raczek, hat die Revitalisierung der Zeichenwerkstatt an der Werkstättenstraße eingefangen: „Alt- und Neubau in Harmonie vereint“.   Dieser Bestandsbau aus der Zeit des Ausbesserungswerks hat lange Zeit ein Schattendasein gefristet. Modernisiert wurde der Bau […]

Europa-Allee Freie Fahrt? Nur in eine Richtung!

Leverkusener Anzeiger. 13.07.2021. Opladen. So ganz hat es nicht geklappt, mit der für Dienstag angekündigten Verkehrsfreigabe der Europa-Allee in Opladen. Zwar rollten die ersten Fahrzeuge ungehindert von der Robert-Blum-Straße in Küppersteg her kommend in Richtung Bahnhof Opladen. Doch in der Gegenrichtung war – wie schon in den vergangenen Wochen – in Höhe der Campusbrücke weiterhin […]