Leere Stühle als Protest – Leverkusener Gastronomen rufen um Hilfe

Leverkusener Anzeiger. 23.04.2020. Opladen. Ein ganzer Platz voller leerer Stühle. Auf den Rückenlehnen kleben die Logos der jeweiligen Restaurants. Dieses Bild aus Dresden hat Tatiana Goncalves Herborn beeindruckt. Die Gastronomin, die das portugiesische Restaurant „Casa Portuguesa“ in der Neuen Bahnstadt Opladen betreibt, bringt diese Form des Protests nun auch nach Leverkusen.

Neue Bahnstadt Opladen: Zukunfts-Express macht Fahrt

Rheinische Post. 09.01.2020. Opladen. Leverkusen blickt nach vorn. Am Dienstag ging der Busbahnhof in Wiesdorf in Betrieb. Einen Tag später präsentiert die Bahnstadtgesellschaft nbso ihr Tableau für 2020. Das kann sich sehen…