Leverkusen – Feuer auf Firmengelände in der Bahnstadt

Rheinische Post. 02.08.2020. Opladen Durch ihren schnellen Einsatz hat die Feuerwehr in der Nacht zum Samstag nach einem Feuer auf dem Gelände einer Firma an der Quettinger Straße das Übergreifen der Flammen auf ein Gefahrenstofflager verhindert. 

Feuer im Gewerbegebiet – Autos und Bäume brannten um 4 Uhr – Ursache unklar

Leverkusener Anzeiger. 01.08.2020. Opladen. Kurz vor 4 Uhr am Samstagmorgen musste die Feuerwehr zu einem Brand im Gewerbegebiet Fixheide zur Quettinger Straße ausrücken. Auf dem ehemaligen Gelände der Silikonfabrik “Elch”, auf dem jetzt mehrere Betriebe ansässig sind, brannten fünf Autos, Müllbehälter und  eine Reihe Fichten. Die Feuerwehr löschte die Autos mit Schaum.