Das Fahrradparkhaus in der Neuen Bahnstadt Opladen

Die Themen Ruhender Verkehr und Park-and Ride-Konzepte sind ein Dauerbrenner in der Diskussion um die Mobilität in den Städten. Bei der Frage, wie die klimagerechte und flexible Verkehrswende in Leverkusen gelingen kann, spielt aktuell der Radverkehr eine immer größere Rolle. Von daher leistet gerade der geplante Bau des Fahrparkhauses in der Neuen Bahnstadt Opladen einen […]

Neue Zweigstelle eröffnet – Fahrrad-Club zieht nach Opladen

Leverkusener Anzeige. 06.03.2020. Opladen. „Wir sind die Radverkehrslobby“ steht auf dem Flyer des ADFC, des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs. Das wird in den neu eröffneten Räumen der Leverkusener Zweigstelle deutlich. Provokationen sind gewollt, verkündet der politische Sprecher des Clubs, Kurt Krefft, schon zu Beginn den anwesenden Vertretern von Landesregierung, Polizei und Parteien.

Bahnstadt: Änderungen P+R Endpunkt Balkantrasse

Radio Leverkusen. 18.01.2020. Opladen. Die Situation für Fahrradfahrer am Ende der Balkantrasse muss sich verbessern. Das hat jetzt die Verwaltung eingeräumt. Der beliebte Radweg vom Bergischen nach Leverkusen endet aktuell auf dem Park-and-Ride-Parkplatz am Bahnhof Opladen – und sorgt dort sowohl bei Radfahrern als bei Autofahrern für Aufregung.

Verkehrskonzept für Opladen – Mehr Raum für Radfahrer gefordert

Leverkusener Anzeiger. 11.01.2020. Was mit der Neuen Bahnstadt Opladen entstanden ist und in den kommenden Jahren noch entstehen wird, bietet auch darüber hinaus für den Stadtteil Chancen für Veränderungen. Darauf zielt auch ein Antrag der Ratsfraktion Opladen Plus ab.

ADFC zur Balkantrasse – Parkplätze sollen Radweg weichen

Leverkusener Anzeiger. 23.09.2019. Opladen. Alles andere als zufrieden ist der Allgemeine Deutsche Fahrradclub Leverkusen (ADFC) damit, dass der Panoramaradweg Balkantrasse am Bahnhof Opladen nun auf dem Pendlerparkplatz endet. „Entgegen der ursprünglichen Planung, die Balkantrasse an den internationalen Rheinradweg anzuschließen, müssen die Radlerinnen und Radler am Parkplatz absteigen“, bemängelt ADFC-Sprecher Kurt Krefft, der die Sache nicht […]