Rasantes Wachstum und Verzögerungen – So steht es um die Neue Bahnstadt Opladen

Leverkusener Anzeiger. 06.04.2021. Opladen. Spaziergänge erleben gerade in Lockdown-Zeiten ungeahnte Beliebtheitssteigerungen. Was beliebte Ausflugsziele schnell zu Hotspots werden lässt. Wer in den Osterferien noch die eigenen Stadt erkunden möchte – für den drängt sich die Neue Bahnstadt Opladen geradezu auf, zumal sich auf dieser so facettenreiche Fläche alle paar Wochen neue Ansichten bieten. Hier tut […]

Campus Leverkusen erst zum Wintersemester 2022 fertig

Radio Leverkusen. 24.03.2021. Opladen. Die Neue Bahnstadt Opladen wird voraussichtlich erst ein Jahr später mit Studentenleben gefüllt: Die Technische Hochschule Köln hat den Umzug auf den neuen Campus verschoben – eigentlich sollten die Studierenden ab dem Wintersemester mit ihrem Studium für angewandte Naturwissenschaften in Opladen starten.

TH Köln verschiebt Studienbetrieb in der Neuen Bahnstadt Opladen. Pandemiebedingte Verzögerungen am Bau.

Informationsdienst Wissenschaft. 23.03.2021. Opladen. Die Fakultät für Angewandte Naturwissenschaften der TH Köln wird den Studienbetrieb im eigenen Gebäude in der Neuen Bahnstadt Opladen nicht zum Wintersemester 2021/22 aufnehmen. Hintergrund ist der benötigte Vorlauf für eine gut organisierte Inbetriebnahme, der durch pandemiebedingte Verzögerungen bei der Fertigstellung des Gebäudes in diesem Jahr nicht gegeben ist. Bis zum […]

#LEVmitMaske – Mitmachen, Maske tragen!

Comedian Ralf Schmitz tut es schon lange, Werkself-Profi Leon Bailey und viele andere auch. Im November 2020 hat die Stadt Leverkusen gemeinsam mit dem Klinikum Leverkusen die Kampagne #LEVmitMaske gestartet. Prominente genauso wie Klinikangestellte warben auf Großplakaten für die Botschaft „Mitmachen – Maske tragen“. Denn wer Maske trägt, schützt sich selbst und andere. Im Januar […]

Opladener Zentrum – Bahnhofsquartier soll unbedingt gebaut werden

Leverkusener Anzeiger. 23.10.2020. Opladen. Ist eines der größten Bauprojekte in Leverkusen, das Bahnhofsquartier in Opladen, in Gefahr, nicht verwirklicht zu werden? Die Sorgen macht sich Erhard Schoofs von der Bürgerliste, der das Thema in den Ratsgremien behandeln möchte. 

Freizeit trotz Corona – Kinder genießen, dass mal wieder was los ist

Leverkusener Anzeiger. 18.10.2020. Opladen. Am Samstagnachmittag hieß es im Haus der Jugend in Opladen wieder: Brennpunktjam! Ab 13 Uhr konnten Kinder von zehn bis 14 Jahren sich hier im Graffiti ausprobieren, an einem BMX-Contest teilnehmen oder einfach nur genießen, dass mal wieder etwas los ist.

Leverkusen sieht Rot – Viel Resonanz auf Beleuchtungsaktion

Leverkusener Anzeiger. 23.06.2020. Leverkusen. Es war eine der kürzesten Nächte des Jahres, erst um kurz vor 22 Uhr ging die Sonne unter. Und die Farbe rot übernahm die Regie. Das rote Leuchten des Wasserturms war über die Stadtgrenzen hinaus sichtbar, auch das Forum, das Erholungshaus, die BayArena, der Freudenthaler Sensenhammer, die Kirche auf dem Blauen […]

Bahnhofsquartier Opladen – Corona-Pandemie erfordert Anpassung des Konzeptes

Lokale Informationen. 10.06.2020. Opladen. Auch in der Rheinschiene stellen Finanzinstitute und Gutachter fest, dass die momentan andauernde Krisensituation und die entsprechenden Auswirkungen auf alle Investitionsentscheidungen es in dieser Form in der Moderne noch nie gegeben hat. Aktuell sind die Auswirkungen auf Einzelhandel, Gewerbe, Gastronomie und Hotellerie zu erkennen und deshalb werden überall wichtige Investments zurückgestellt […]