“Europahof” – neues Wohnquartier in Opladen

Radio Leverkusen. 18.12.2020. Opladen. Im kommenden Jahr sollen in der neuen Bahnstadt Opladen weitere fast 120 neue Wohnungen entstehen. Ein Investor hat jetzt ein rund 6.800 Quadratmeter großes Areal zwischen Franz-List-Straße und Europaallee gekauft und bereits die Baugenehmigung für das sogenannte Projekt “Europahof” erhalten

Bahnstadt West – Änderung der Verkehrsführung Europa-Allee und Bahnallee

Die Arbeiten an der Europa-Allee in der Bahnstadt West schreiten weiter voran. Bis zum Jahresende muss der Verkehr im Bereich Europa-Allee/Busbahnhof Opladen/Bahnallee geringfügig neu sortiert werden. Die Änderung der Verkehrsführung wird ab Montagnachmittag, 23. November 2020, durchgeführt. Die neue Verbindungsstraße auf Höhe des sogenannten BASA-Gebäudes an der Bahnallee muss vorerst gesperrt werden. Bis zum Kreisverkehr […]

Opladener Busbahnhof eröffnet – Fahrgäste haben ab sofort kürzere Wege

Lokale Informationen. 17.09.2020. Opladen. Der Betrieb am neuen Busbahnhof Opladen ist – insgesamt 26 Jahre nach Eröffnung des letzten Busbahnhofs – angelaufen. Seit letzter Woche wird die Station für den Nahverkehr täglich von 1.000 Bussen und 20 verschiedenen Linien des kommunalen Nahverkehrsunternehmens Wupsi angefahren. Rund 7.000 Fahrgäste steigen dort täglich ein- und aus. Die Bauzeit […]

Büros bleiben gefragt

Leverkusener Anzeiger. 07.07.2020. Leverkusen. Immobilienmarkt. Die Folgen der Corona-Pandemie beeinflussen auch den Büromarkt. Die Nachfrage sei im Frühjahr eingebrochen, berichtet Susanne Trösser, Maklerin in Opladen und Vorstandsmitglied des Branchenverbandes IVD. Inzwischen erhole sich der Markt aber schon wieder – und zwar wegen der verbesserten Rahmenbedingungen. „Die Senkung des Gewerbesteuer-Hebesatzes Anfang des Jahres führte dazu, dass […]

Kita in der Neuen Bahnstadt wird größer

Radio Leverkusen. 17.06.2020 Die Stadtverwaltung will bis nächstes Jahr noch hunderte neue Kita-Plätze schaffen. Unter anderem in Rheindorf, Küppersteg, Steinbüchel und der Neuen Bahnstadt Opladen sollen deshalb neue Betreuungshäuser entstehen. Jetzt hat sich offenbar gezeigt, selbst die bisher geplanten Plätze reichen noch nicht ganz aus, um die Ziele zu erreichen.

Bahnhofsquartier Opladen – Corona-Pandemie erfordert Anpassung des Konzeptes

Lokale Informationen. 10.06.2020. Opladen. Auch in der Rheinschiene stellen Finanzinstitute und Gutachter fest, dass die momentan andauernde Krisensituation und die entsprechenden Auswirkungen auf alle Investitionsentscheidungen es in dieser Form in der Moderne noch nie gegeben hat. Aktuell sind die Auswirkungen auf Einzelhandel, Gewerbe, Gastronomie und Hotellerie zu erkennen und deshalb werden überall wichtige Investments zurückgestellt […]

Konzept für Bahnhofsquartier Opladen auf Prüfstand

Radio Leverkusen. 04.06.2020. Opladen. Die Pläne für das geplante Bahnhofsquartier am Bahnhof Opladen sollen nochmal auf den Prüfstand. Darauf haben sich Aufsichtsrat der Neuen Bahnstadt Opladen, Investor und Planer verständigt.