die neue bahnstadt verbindet

Schlussspurt im Osten, Baufortschritt im Westen der Bahnstadt

Die neue Bahnstadt verbindet

Schlussspurt im Osten, Baufortschritt im Westen der Bahnstadt

Meilensteine

Winter 2020
Beginn der Bauarbeiten Bahnhofsquartier
Sommer 2020
Fertigstellung der Europa-Allee
Mai 2020
Baubeginn Cube Factory 577

Termine

nbso Kalender

Termine

Presse

nbso in den Medien

Presse

Meilensteine

Winter 2020
Beginn der Bauarbeiten Bahnhofsquartier
Sommer 2020
Fertigstellung der Europa-Allee
Mai 2020
Baubeginn Cube Factory 577

Aktuelles

nbso aktuell

Infos

Kontakt

Wir sind für Sie da!

Kontakt

Die neue
Bahnstadt
verbindet.

100 Jahre lang – von 1903 bis 2003 – prägte das Eisenbahnausbesserungswerk das Lebensgefühl im Stadtteil Opladen. Als das „Bundesbahn-Ausbesserungswerk Opladen“ 2003  stillgelegt wurde, war dies ein Schock für Leverkusen. 2005 legte die Stadt  die 72 Hektar große innerstädtische Bahnbrachfläche als Stadtumbaugebiet fest. 2008 wurde die nbso GmbH gegründet. Der neue Stadtteil entfaltet als innerstädtisches Entwicklungsprojekt weit über die Grenzens Leverkusens Wirkung .

Die Bahnstadt verbindet. Ihre Straßen, die parkähnlichen Grünflächen und zwei neue Brücken über die Bahngleise hinweg schaffen neue Verbindungen zwischen West und Ost: zwischen den Stadtteilen Opladen und Quettingen, die durch die „Barriere“ Ausbesserungswerk bisher immer getrennt waren. Die Bahnstadt bietet neue Chancen. 1.000 Menschen haben bisher hier eine neue Heimat gefunden. 650 Arbeitsplätze wurden geschaffen. Tendenz steigend. Die Bahnstadt wächst weiter. Der  Westteil schließt die Lücke zwischen Bahnstadt Ost und der Opladener Innenstadt.

2023 wird das Projekt abgeschlossen , das auch bundesweit immer mehr Beachtung findet.

Entdecken Sie
die neue
Bahnstadt:

  • Bahnstadt
  • Bildung
  • Wohnen
  • Gewerbe / Dienstleistung
  • Infrastruktur
  • Verkehr
  • Freizeit und Kultur
  • Grünflächen
  • Naturschutz

Baustelle
aktuell

Bahnstadt Mediathek

Grüne Mitte_Auswahl
Klimaexpo NRW 2018
Auflangesicht 1
nbso::auflangesicht I
Opladen 20150823 Umbau (47)
nbso 2012
neue_bahnstadt_opladen
Tag der Architektur 2012
Auflangesicht 2
nbso::auflangesicht II
200120_Gedenkstein
Enthüllung Gedenkstein 2019
hier_entsteht_stadt
nbso 2010
Auflangesicht 3
nbso::auflangesicht III

meistgestellte
fragen

Warum spricht man von einer Ost-und einer Westseite?

Die Neue Bahnstadt wird durch die Personen- und Güterzugstrecke in eine Ost- und eine Westhälfte geteilt. Das Gelände der Neuen Bahnstadt umfasst rund 72 Hektar.