Europa-Allee eröffnet heute Opladens Verkehrswege werden neu sortiert

Leverkusener Anzeiger. 13.07.2021. Opladen. Da könnten neue Verkehrsschilder angebracht sein, die Macht der Gewohnheit ist einfach stärker. Zahlreiche Autohalter ignorierten am Montag die reihenweise aufgestellten Schilder „Absolutes Halteverbot“ auf der Brachfläche westlich der Bahnhofsbrücke in Opladen.

Neue Wege auf dem Weg – Campusbrücke barrierefrei

Ab Montag, 12. Juli 2021, stehen verkehrliche Änderungen in Opladen und der Neuen Bahnstadt Opladen an. Im Wesentlichen geht es bei den Maßnahmen darum, die verkehrlichen Beziehungen zwischen Bahnstadt und Opladen neu zu ordnen, bevor die umfangreichen Hochbaumaßnahmen in der Bahnstadt West auf der ganzen Länge beginnen. Motorisierter VerkehrÖffnung der Europa-Allee am Dienstag, 13. Juli […]

Leverkusen investiert – 300.000 Euro pro Jahr für Spielplätze

Rheinische Post. 07.07.2021. Opladen. Wer durch die Bahnstadt spaziert, hat es schon gesehen: Die Spielplätze werden fleißig genutzt. Sehr fleißig. Denn nun müssen auf dem Spielplatz Fakultätsstraße die Geräte erneuert werden. Die Spielwaggons „sind nach intensiver Benutzung in den letzten Jahren sehr marode, das Holz der Wagen fault, ist morsch. Und eine Instandsetzung ist nicht […]

Bahnstadt Opladen – Die Spielwaggons werden erneuert

Leverkusener Anzeiger. 05.07.2021. Opladen. Die bunten Spielwaggons auf dem Spielplatz an der Fakultätsstraße müssen erneuert werden. Das teilte die Stadtverwaltung jetzt mit. Sie sind nach intensiver Benutzung in den letzten Jahren sehr marode, das Holz der Wagen fault, ist morsch, und eine Instandsetzung ist nicht mehr möglich.

Verweil- und Alkoholverbot in der Opladener Bahnstadt

Rheinische Post. 01.07.2021. Leverkusen. Nach der illegalen Party am vergangenen Wochenende in der Bahnstadt, bei der sich bis zu 500 Feiernde „unter Missachtung der Vorgaben der Corona-Schutzverordnung versammelten“, verschärft die Stadt die Maßnahmen.

Bundespolizei hat Zugriff – Neue Videoanlage am Opladener Bahnhof

Leverkusener Anzeiger. 25.06.21, Opladen. Bahnreisende sind am Bahnhof Opladen jetzt sicherer unterwegs, Vandalismus soll besser bekämpft werden. Das verspricht die Deutsche Bahn, die dort am Freitag eine neue Videoanlage in Betrieb genommen hat. Der Nahverkehr Rheinland investiert in die neue Kamera- und Aufzeichnungstechnik rund 200 000 Euro.

Schulklasse erkundet die Bahnstadt – Mehrere Aufnahmen für „Foto des Monats“ ausgewählt

Lokale Informationen. 23.06.2021. Opladen. Kürzlich unternahm die Klasse 10a der Sekundarschule Leverkusen im Rahmen des Gesellschaftslehre-Unterrichts eine Exkursion in die Neue Bahnstadt Opladen (nbso). Es galt den Schülerinnen und Schülern die aktuelle Stadtentwicklung an einem lokalen Beispiel in ihrem direkten Umfeld aufzuzeigen. Ziel war es, den Strukturwandel des Geländes vom sekundären zum tertiären Sektor zu […]